13.05.2014 - Gewitter mit interessantem Gebilde östlich von Krumbach

    Servus,

    Am Nachmittag bildeten sich immer wieder kurze Gewitter. Später zog ein Gewitter über Krumbach nach Südosten. Bei Mittelneufnach gabs kurz Graupel und wir konnten ein interessantes Tornadoähnliches Gebilde beobachten. Auch der Cb eines Gewitters östlich von Augsburg sah sehr beeindruckend aus. Das Gewitter östlich von Augsburg und eins westlich von Memmingen lösten sich dann auch bald auf.

    Das aufziehende Gewitter bei Mittelneufnach


    Interessantes Gebilde, gut erkennbar im Video


    Noch ein Blitz


    Und mehrere auf einmal


    Schöner CB Richtung Augsburg


    Regenbogenfragment


    Nochmal der Amboss ein bisschen später


    Zoom auf die Quellungen


    Die nachkommenden Wolken hatten auch interessante Strukturen, brachten aber nur noch Regen.


    Kurz darauf fing es wieder an zu regnen.


    Zum Video

    Gruß
    Christoph
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Facebook
    Servus Christoph,

    wäre die 5fache Playtime die reale Geschwindigkeit, so würde ich einen klaren Tornado-Verdacht ausrufen und sagen, dass du hier eindeutige Vortex Strukturen eingefangen hast, die definitiv nicht von langsam aufsteigenden Fraktuswolken stammen können. Desweiteren hätte ich geschrieben, dass es vermutlich nach einer MVT-Struktur aussieht und dass anhand einer Schadens- bzw. Bodenanalyse vorort der Fall klar beweisbar wäre.

    Zurück in die reale Welt:
    Ich denke, dass durch die 5fache Reduktion der Abspielzeit nur aufsteigende Fraktuswolken im Aufwindbereich in Frage kommen.

    Die Location ist durch das Video relativ gut einzusehen und in der Entfernung abzuschätzen. Hattest du aus eigenem Interesse nach Schäden und Wirbelstrukturen am Boden geschaut ?

    lg bjoern

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Björn“ ()