Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 323.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Du hast geschrieben Eyk: Zitat: „Eine Superzelle heu in der Tat ein eng begrenztes Tief, was direkt n mit der beinhalteten Meso lokalisiert ist. Daher der Name Mesotief.“ Da steht klar und deutlich, dass deine Aussage von Anfang an war, dass eine Superzelle ein Mesotief ist. Also laber nicht so nen Müll, von wegen du hättest das nicht gesagt. Diese Aussage ist schlichtweg falsch, daher ja die Diskussion. Diese Aussage von dir steht so im Raum und ich habe sie widerlegt und du nun, ungewollt, auc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Du bist echt zu doof das zu lesen was du selbst zitierst oder? Zitat: „the convection within the vicinity of mesolows develops mesocyclones“ Da steht das die Konvektion in einem Mesotief eine Mesozyklone entwickeln kann, aber kein Wort darüber, dass eine Mesozyklone selbst ein Mesotief ist so wie du es haben willst. Zitat: „the role of a preexisting outflow boundary and mesolow in the development andevolution of the HP storm“ Das Zitat sagt nur aus, dass ein Mesotief bei der Entwicklung einer HP…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Naja Thomas, Böenfronttornado = Gustnado. Habe es nur auf Deutsch übersetzt. An diesem Tag gab es über 10 solcher Tornados an der Böenfront von Gewitterzellen. Schaust du hier: Tornadoliste War also ein berechtigte Aussage. In Karlsruhe wurden 123km/h Böen gemessen, weshalb der Downburst auch berechtigt war. Und Schutz suchen ist dumm? Ja, du musst echt noch einiges lernen, wärst du in Reutlingen dabei gewesen so wie wir, dann würdest du zu dem Thema eine andere Einstellung haben. Und Eyk, du wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    @Thommy: Dann lese einmal richtig und dann findest du auch meine Quelle Viel Spaß mit dieser. Wer bist du denn eigentlich wenn ich fragen darf? Scheinbar kennst du mich ja schon ziemlich gut aus dem TV und dann wäre es interessant zu wissen wer du eigentlich bist, wenn du schon so ein großer Fan meines Auftrittes bist, dass du mich zitieren musst. Echt eine Ehre!

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Liegt nicht an dir, liegt an Eyk, aber das ist Eyk gewöhnt von daher egal Wenn er es meint besser zu wissen obwohl ich ihm schon eine wissenschaftlich fundierte Ausarbeitung zu dem Thema gegeben habe, kann ich ihm auch nicht helfen. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Also tut mir leid, aber bist du schwer von Begriff und wunderst dich jetzt ernsthaft wieso in dem Fachartikel über Mesotiefs nicht auf Superzellen eingegangen wird? Ganz einfach, weil eine Superzelle einfach kein Mesotief ist, deshalb wir in dem Fachtext auch nicht darauf eingegangen!!! Meine Güte, wie Ignorant muss man denn sein um selbst jetzt noch nicht kapiert zu haben, dass eine Superzelle und ein Mesotief nichts mit einander zu tun haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Du bringst auch keine Fakten Eyk Komm das ist mir echt zu dumm hier, ich habe dich nicht beleidigt, habe nur gesagt das du scheiße laberst. Aber gut lese nach... Hier steht "Mesolow" also Mesotief in Verbindung mit größeren konvektiven Systemen, angefangen beim MCS und endend beim MCV. Also nichts Superzelle, aber ich habe ja keine Ahnung Bussi Eyk, das ist der letzte was ich hier schreibe. journals.ametsoc.org/doi/pdf/10.1175/2009MWR3076.1

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Eyk, ein Mesotief MUSS aber per Definition der Corioliskraft unterliegen und damit fällt eine Superzelle aus dem Raster. Klar, dass du keine Corioliskraft erwähnt hast, weil du ja scheinbar nicht weist, dass ein Mesotief der Corioliskraft unterliegt. Ein Mesotief/Mesohoch erstreckt sich von 80-480km. Und Eyk, ein Bodentief ist nicht an eine bestimmte Größe gebunden. Ein Bodentief besagt nur, dass der tiefere Luftdruck nur am Boden vorliegt. Etwa bei einem Hitzetief unterhalb eines Keils in der H…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewitter - Lokales Tief?

    Bastian Werner - - Fragen und Antworten

    Beitrag

    Servus Mordor, unterhalb jedes Gewitteraufwindes bildet sich tieferer Luftdruck heraus als der Luftdruck in der Umgebung, da die Bewegungsrichtung des Aufwindes entgegen der Massenanziehung der Erde auf die Bestandteile der Luft wirkt. Hier ist dann einfachste Vektoradition zweier Kräfte am Werk, die "Kraft" des Aufwindes wirkt entgegengesetzt zu der Kraft des Luftdruckes, also derjenigen Kraft mit der die Erde die Teilchen der Luft anzieht entgegen, wodurch am Boden unterhalb des Aufwindes nied…

  • Benutzer-Avatarbild

    Servus, am Donnerstag waren wir, also Sebastian, Marius und ich im Raum Karlsruhe unterwegs um dort die Gewitter an der Kaltfront einzufangen. Wir hatten ein Kamera Team von Spiegel TV dabei (Sonntag Abend, 22:45 auf RTL wird es ausgestrahlt) welche uns an diesem Tag begleitet haben. Gegen 14 Uhr haben wir uns mit dem Kamera Team in Wiesbaden am Hauptbahnhof getroffen und haben dort die ersten Aufnahmen gedreht und dies nicht nur einmal sondern so lange bis es gepasst hat. Dies hat uns Anfangs e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, nun auch der Bericht meinerseits zu der sehr fotogenen Linie am Freitag im Osten Unterwegs war ich an diesem Tag zusammen mit Sven und Jonas von den Stormchaser Mittelhessen. Gegen etwa 15:30 fuhren wir bei Grünberg los, nachdem wir Jonas dort eingesammelt hatten und fuhren in Richtung Kassel von wo aus wir uns weiter nach Osten absetzten um vor die Linie zu gelangen. Wir fuhren auf der A38 südlich des Harzes entlang, bis wir etwa 30km östlich von Nordhausen standen wo wir das Bo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jonas du bist aber auch ein Lappen Das waren wohl die letzten nennenswerten Gewitter gestern für die nächsten 2 Wochen wenn ich mir die Modelle so anschaue Die Bilder kommen sobald ich mich aufraffen kann meine Sachen aus dem Auto zu holen Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Mosche zusammen @Hennes: Hier redet nie jemand von Superzellen, hier wird von Rotation geredet! Wenn du Konvektionsbewölkung aufmerksam beobachtest wirst du immer Rotation sehen, auch bei Pulse Storms. Verwirbelungen hast du überall, wie es Eyk schon beschrieben hat. Ich glaube ihr diskutiert hier gerade über einen einfachen Sprachfehler! Eyk und Tobi meinem mit "Rotation" auch wirklich nur "Rotation". Hennes, du hingegen scheinst mit "Rotation" gleichzusetzen mit einer Superzelle oder Mesozyklo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Eyk, ja der Whales Mouth ist auch unter der Shelf, da konnte man sie nicht sehen Das war einer Handyaufnahme die Sven noch schnell gemacht hat bevor wir vor dem System weiter nach Norden gefahren sind Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Klasse Aufnahmen Bernd Eine Shelf bei Sonnenuntergang ist mein Chasertraum der sich hoffentlich bald einmal erfüllen wird! @Eyk: Kaum was besseres? Unsere Shelf bei Erfurt war wesentlich größer, höher und dicker Aber wirste dann ja noch sehen Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    So kurz die Verifikation Im Nordwesten hat der Outlook gepasst, hatte es sogar unterschätzt was den Hagel betraf. Im Südwesten war es zu stabil, hatte dort auch mit der Auslöse schwacher Gewitter gerechnet. Grüße ImageProxy

  • Benutzer-Avatarbild

    Klasse, danke für die schönen Eindrücke Die Hagelkörner sehen auch nett aus! Vielen Dank auch dafür, dass du dir noch einmal die Zeit genommen hast den Bericht etwas ausführlicher zu schreiben, dann liest er sich gleich viel besser. Ich habe nachträglich noch die Bilder richtig eingefügt Grüße, Bastian

  • Benutzer-Avatarbild

    Siehe Text Ein Siehe Text wurde ausgegeben aufgrund der Gefahr vereinzelter Sturmböen und sogar schweren Sturmböen in organisierten Gewitterzellen. ImageProxy Ausgangslage Deutschland befindet sich zurzeit auf der Vorderseite eines Langwellentroges dessen Achse von England bis nach Spanien verläuft und welcher in den kommenden Tagen in den Mittelmeerraum abtropft. Im Laufe des Donnerstages wird sich an dieser Vorderseite im Downstream des Langwellentroges eine Kurzwelle bilden, welche mit ihrem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Siehe Text Ein Siehe Text wurde ausgegeben für das potential für schwere Sturmböen. Leichtes Risiko Ein Leichtes Risiko wurde ausgegeben für die Gefahr vor schweren Sturmböen, Hagel mit circa 3cm sowie einem geringen Risiko für Tornados. ImageProxy Ausgangslage Im Laufe des morgigen Tages wird sich ein Tiefdruckgebiet mit seinem Kern vom Ärmelkanal hoch nach Schottland verlagern. Dabei holt das Tief innerhalb seines Warmluftsektors feuchte, hochreichend labil geschichtete Warmluft aus dem böhmis…

  • Benutzer-Avatarbild

    Siehe TextEin Siehe Text wurde ausgegeben wegen der Gefahr von Flashfloods aus ortsfesten Gewitterzellen, welche bevorzugt orografisch in den Gebirgen Auslösen. In schmalen Tälern sollte daher besondere Vorsicht gegeben werden.LEICHTES RISIKO ( Slight Risk)Ein leichtes Risiko wurde ausgegeben wegen der Gefahr von Flashfloods und großen Hagelansammlungen aus ortfesten Gewitterzellen und der Gefahr von Hagel mit Korngröße zwischen 3-4cm aus organisierteren Gewitterzellen.ImageProxyAusgangslageWähr…